ZTS - Wire
Sprache wählen

Elektroisolierharz

Aus unserem Programm: NH91, NK50

Tränkharze sind zur Tränkung der mechanische und thermisch hochbeanspruchten Wicklungen von Elektromotoren und Transformatoren geeignet.
Man unterscheidet die häufigen Aufbringungsarten träufeln und tränken (im oder ausserhalb des Vakuums).
Zum Einsatz kommen ungesättigte Polyesterharze und Polyesterimidharze, die sich durch ihre Lösung in zB. Diakrylat oder Diallyphtalat durch keine Brand und Explosionsgefahr und durch minimale Belastung am Arbeitsplatz auszeichnen.
Tränkharze sind generell emissionsärmer und umweltschonender als lösungsmittelbasierte Lacke. Auch wird meist weniger Material benötigt um eine entsprechende Isolation zu erhalten.

Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Elektroisolierharzen an.

Genauere Details gerne auf Anfrage.